Sonntag, 17 November 2019
  • Sonntag :: 1.12. :: Ab 14 Uhr
A+ R A-

MMC Hohenschambach

Die erste Gründung der Marianische Männer-Congregation  im deutschsprachigen Raum fand 1573 in Wien statt.

Die Marianische Männer-Congregation Pfarrgruppe Hohenschambach  wurde im Jahr 1940 gegründet. Obmann ist Josef Nuber, welcher von seinem Stellvertreter Josef Lutz unterstützt wird. In der Pfarrgruppe sind aktuell 81 Männer organisiert.

 

Die MMC ist innerhalb des Bistums Regensburg in Bezirke organisiert und Hohenschambach Teil des MMC-Bezirkes Labertal mit insgesamt 22 örtlichen Pfarrgruppen.

 

Neben der Teilnahme und Mitgestaltung von örtlichen kirchlichen Festtagen treffen sich die Sodalen regelmäßig zum Gebet, wie z.B. am

 

  • Neujahrstag im Dom „ Fest der Gottesmutter Maria“
  • Emmausgang Prozession von der Jakobskirche zur Wallfahrtskirche Dechbetten
  • Hauptfest in St. Wolfgang mit Prozession nach St.Vitus
  • Familien-Fusswallfahrt nach Mariaort

 

Die Männer der Congregation, auch Sodalen genannte, richten ihr Leben bewusst nach dem christlichen Glauben in der katholischen Kirche aus und stellen dieses Bemühen unter den Schutz der Gottesmutter Maria.

 

Als Sodalen orientieren wir uns an Maria als der größten Frau in unserer Glaubensgeschichte.

Von Maria lassen wir uns den Weg Christus zeigen: Was er euch sagt, das tut!

Das Marienheiligtum Altötting ist geistlicher Mittelpunkt aller Sodalen in Bayer.

Für weitere Fragen oder Aufnahme in die Congregation stehen Ihnen die genannten Obmann gerne zur Verfügung!

 

Veranstaltungen werden im Pfarrbrief, am Aushang und in den regionalen Zeitungen veröffentlicht!